Eis-Rezept: Vollmilch-Schokoladeneis mit Keks-Geschmack

Schoko­ladeneis gehört mit Abstand zu den am meis­ten verkauften Eis­sorten. Zu recht, wie wir meinen, weshalb wir auch viele ver­schiedene Rezept-Vari­anten davon hier in unserem Eis-Blog haben.

Da gibt es das klas­sis­che Schoko­ladeneis in dieser oder jen­er Vari­ante, mit weißer Schoko­lade, mit Nutel­la, mit Smar­ties oder mit Ovo­ma­ltine Crunchy.

vollmilch-schokoladeneis_16a8663_retuschHeute fügen wir dieser Lis­te eine weit­ere Ver­sion hinzu, das Vollmilch-Schoko­ladeneis mit Keks-Geschmack. Dafür nutzen wir wieder eine der leck­eren Gewürzmis­chun­gen von Herbaria.

Rezept für Vollmilch-Schokoladeneis mit Keks-Geschmack

Eis-Vari­ante: Sah­neeis
Schwierigkeits­grad: Mit­tel

Zutaten:

Zubere­itung:

  1. Den Zuck­er mit dem Ei, Eigelb, Ahorn­sirup, Salz, Vanille­ex­trakt, Kakaop­ul­ver und dem „Gin­ger & Bread“-Gewürz in ein­er Schüs­sel ver­rühren, bis sich der Zuck­er vol­lkom­men aufgelöst hat.
  2. Die Milch zusam­men mit der Sah­ne in einem Topf erhitzen und langsam nach und nach zur Zuck­er­mis­chung geben.
  3. Die Eis­masse wieder auf den Herd stel­len und auf ca. 85° C erhitzen (nicht kochen!) lassen, bis sich die Eis­masse „zur Rose abziehen“ lässt.
  4. Die Eis­masse vom Herd nehmen, die Schoko­lade in kleine Stücke brechen und zur heißen Eis­masse geben. Gut umrühren, bis sich die Schoko­lade voll­ständig aufgelöst hat.
  5. Die Eis­masse auf Kühlschrank­tem­per­atur abküh­len lassen und in eine Eis­maschine geben oder wie hier beschrieben ohne Eis­maschine gefrieren lassen.

Tipps und Tricks:

  • Die Qual­ität der Schoko­lade ist wichtig für die Qual­ität der Eis­cre­me. Ich mag gerne die Plan­ta­gen­schoko­laden von Rausch, es geht aber auch Vollmilch-Schoko­lade von Milka. Von den ganz gün­sti­gen-Dis­coun­ter-Schoko­laden hinge­gen würde ich abraten.
  • Auf­passen, dass ihr von der Gewürzmis­chung nicht zu viel nehmt, da diese son­st sehr den Geschmack dominieren kann. Lieber im Zweifel erst mal etwas weniger nehmen.

Auf welche Arten vari­iert ihr euer Schoko­ladeneis?

0 Kommentare… füg einen hinzu

Hinterlasse einen Kommentar

Close