Crème Double – Was ist das und wo kann man das kaufen?

Viele Eis­sorten machen Erich und ich ein­fach mit Milch oder Sah­ne. Manch­mal gibt es aber Grün­de, statt Sah­ne Créme Dou­ble zu nehmen. Diese wird manch­mal auch Dop­pel­rahm oder Dou­ble Crème genan­nt.

Was ist Crème Dou­ble?

Das ist eine Sah­ne mit mehr Fett. Während „nor­male“ Sah­ne einen Fettge­halt von ca. 20–30% hat, enthält Crème Dou­ble ca. 40–45% Fett und ist damit unge­fähr dop­pelt so fet­thaltig. Damit ver­hält sich Crème Dou­ble zu Sah­ne wie Crème Fraiche zu saur­er Sah­ne.

Warum ist Crème Dou­ble für die Eish­er­stel­lung wichtig? 

Fett ist ein Geschmack­sträger und viele Aromen wie Vanille ent­fal­ten ihren ganzen Geschmack erst in Kom­bi­na­tion mit Fett. Außerdem fühlt sich fet­teres Eis auf der Zunge weicher und cremiger an und schmeckt ein­fach besser. Crème Dou­ble ist auch fes­ter. Deshalb kann die Masse schnell aufgeschla­gen und mit Geschmack verse­hen wer­den und ist so ein­facher ohne Eis­maschine zubere­it­et als die flüs­sigere Eis­ba­sis mit Sah­ne oder Milch. In eini­gen Rezept­büch­ern, wie zum Beispiel „Eis – Das kleine Hand­buch“ wird deshalb fast nur Crème Dou­ble ver­wen­det.

Auch für Exper­i­mente wie ein Kirsch-Sah­neeis, was far­blich dun­kler als nor­males Kirscheis aussieht, ist Crème Dou­ble eine gute Wahl, weil die far­bige Früchtemasse nicht so stark verdün­nt wer­den muss, aber trotzdem fet­thaltig genug bleibt, um leck­er zu schmeck­en.

Wo bekom­me ich Crème Dou­ble?

Das ist der schwierigere Teil. In Deutsch­land ist Crème Dou­ble in kleineren Super­märk­ten meist nicht zu find­en oder nur zu Feierta­gen wie Ostern und Wei­h­nacht­en, weil dann mehr Leute back­en. Manch­mal ist Crème Dou­ble z.B. in größeren Fil­ialen von REWE oder Kaisers neben der Crème Fraiche zu find­en. Große Han­dels­ket­ten wie Kau­fland oder Metro führen eben­falls Crème Dou­ble.

In der Schweiz soll­te es das ganze Jahr über im Migros die berühmte „Crème Dou­ble de la Gruyère“ aus dem Kan­ton Fri­bourg geben. Im COOP haben eher die größeren Fil­ialen Créme Dou­ble. Wer auf dem Land ohne große Super­märk­te wohnt oder größere Men­gen braucht, kann Crème Dou­ble auch im Liter­pack von Frischli* bei Amazon.de kaufen.

Als Lösung zum „Sel­ber­ma­chen“ kann man auch Schlagsah­ne zu gle­ichen Teilen mit Mas­capone* mis­chen.

Wofür benutzt ihr Crème Dou­ble oder was benutzt ihr als Alter­na­tive?

* Affil­i­ate-Link

15 Kommentare… füg einen hinzu
  • War gerade in der Schweiz und habe bereits befürchtet, dass es schwer wird das in Deutschland aufzutreiben.
    Schmeckt echt fantastisch, wie Milchkonzentrat. Als würde man sich eine ganze Milchkanne in den Rache kippen. Einfach super!

    Naja, das seltene bleibt kostbar 😉

    Greetings,
    Ika

    Antworte
  • wenn ich anstatt creme douple, mascarpone und Sahne mische, muss ich die Sahne aufschlagen oder flüssig dazugeben? Bei uns in Österreich gibt es diese creme nicht!

    Antworte
    • @Andrea: Wenn Du Mascarpone und Sahne zu "Creme Double" mischen willst, kannst du die Sahne flüssig dazugeben.

      Antworte
  • Hallo,

    hast du es schon mal mit Clotted Cream versucht.
    In England findest du Eis mit der berühmtberüchtigten Clotted Cream und Melasse.
    Melasse ist hierzulande auch nicht so leicht zu bekommen. Alternativ funktioniert das übers Internet. Ich beziehe mittlerweile meine Sachen hier: http://www.the-british-shop.de/Clotted-Cream.htm?websale8=the-british-shop&pi=54-0046
    oder hier: http://www.english-shop.de/devon-english-clotted-cream-170g-p-4583.html?language=de&gclid=CjwKEAjwp7WgBRCRxMCLx8mMnDMSJADncxS2Jm3GXw03mTUzGHDDNzJ4lVZQqExKOZdL1_8l3A7NHBoCwErw_wcB

    Ich persönlich ziehe die Devon Clotted Cream vor, du kannst sie allerdings auch selbst herstellen, das funktioniert dann so....
    https://www.youtube.com/watch?v=HPan8OUl9Ps

    ....grundsätzlich sollte man sich unabhängig machen.....von daher, die wohl beste Variante.
    Zu Scones ein Gedicht. Überhaupt, ein Eis mit Clotted Cream und Scones....das WÄRS....:D

    Liebe Grüsse von der Mehlkäferin

    Antworte
    • @mehlkäfer:Ich kenne diese Sorten nicht. Ich werde mich aber gerne durch deine Links lesen. Vielen Dank für den Tipp.

      Antworte
  • war für mich unbekannt.

    Antworte
  • Hi ihr da draussen 🙂
    hat mal jemand an die Konditorsahne gedacht? Die gibst auch mit 42-45% Fett. (Damit die Profis eine ordentliche Schlagsahen zusammenbringen *BREITGRINS*
    Wenn gesüßt werden muss den Zucker oder anderer Süßstoff vor dem Schlagen in der Sahen auflösen. Umgekehrt, hinterher gesüßt verringert sich das Volumen um einiges.
    Habe am WE Buttermilch mit Creme Fraiché gemacht und war mit der Konsistenz zufrieden.
    Nicht nur ich, iss schon alle weg.............................
    Gruß Löffelseng

    Antworte
  • Hallo !
    Wieso nicht einfach Mascarpone anstatt Creme double nehmen - Mascarpone hat auch 40% Fett ?
    Ansonsten nehme ich auch einfach Butter in meinen Eisrezepten, wenn ich auf einen gewissen Milchfettgehalt kommen möchte.
    Butter ist die Umkehrung von Sahne.

    Grüße, Christian

    Antworte
    • @Christian: Mascarpone enthält mit ca. 70-85% Fett ca. doppelt so viel Fett wie Cremé Double. Kannst Du also auch verwenden, würde ich aber halb mit Sahne mischen, um in etwa den gleichen Fettanteil zu erhalten. Butter ist mit ca. 80% Fett ähnlich fettreich wie Mascarpone und kann daher auch verwendet werden.

      Antworte
  • Super Blog

    Antworte
  • Könnte man statt dessen auch Konditorsahne verwenden?
    Lg

    Antworte
    • @Miyu: Wenn wir von Konditorsahne mit einem Fettgehalt von 35% reden, kannst Du Crème Double damit ersetzen, solltest aber auch einen Teil der Sahne oder Milch durch die Konditorsahne austauschen, damit der Gesamtfettgehalt ungefähr gleich bleibt.

      Antworte
  • Besten Dank R. Kneschke für die sehr hilfreichen Erläuterungen und Erklärungen. (Jetzt kann ich mir unter anderem eine Zitronensauce machen, weiß was ich an Zutate verwende und habe mir dann anschließend hoffentlich ein Eis verdient 😉

    Antworte
  • Hallo liebe Mehlkäferin , ich möchte gerne Clottet Cream selbst herstellen, habe mir den Link dazu angeschaut was du hier verlinkt hast. Aber leider verstehe ich kein Englisch wäre es ein Problem für dich mir das zu übersetzten ??

    Antworte

Hinterlasse einen Kommentar

Close